Start der Pétanque-Saison 2017

Am 30.04. absolvierte unsere Ligamannschaft der Pétanque-Sport-Abteillung der TSG ein ganztägiges Saison-Vorbereitungstraining. Auf dem sehr gut präparierten Boden der 64 Spielbahnen der Bouleanlage unserer Freunde vom Boule Club Tromm in Wahlen/Grasellenbach konnten bei bestem Wetter aber auch einer mental herausfordernden Umgebungslautstärke aufgrund einer Musikveranstaltung auf dem Gelände die technischen Feinheiten auf unterschiedlichen Spielbelägen verprobt werden. Diese Trainingsmöglichkeit wurde dann gleich noch verwendet um die spielerspezifischen Bewegungsabläufe per Videoaufzeichnung besser analysieren zu können. So vorbereitet konnte die Mannschaft guten Mutes den ersten bevorstehenden Ligaspielen entgegen fiebern.

Ligamannschaft 2017


h.v.l.: Olga, Marianne, Herbert J, Jürgen, Eveline, Sven, Marinka,
v.v.l.: Herbert B, Jérôme, Matthias

Und am 06.05.2017 war es endlich so weit: Unsere Mannschaft startete hoch motiviert und auch mit einer gehörigen Portion Aufregung in ihre erste Liga-Saison. Um 10:00 Uhr fanden sich alle Spieler auf der Boule-Anlage des BC Tromm in Wahlen/Grasellenbach ein. Die Ortskenntnis durch das vorherige Training half gut dabei, die Nervosität zumindestens vorübergehend etwas abzubauen.
Unser Motto für die Saison 2017: Wir machen es unseren Gegnern trotz unserer Unerfahrenheit so schwer wie möglich und behalten dabei aber unseren Spaß am Pétanque-Sport.

Es wurden insgesamt 10 Wettkampfspiele gegen 2 gegnerische Mannschaften ausgetragen. Gegen jede gegnerische Mannschaft wird in zwei Runden gespielt: In der 1. Runde finden zeitgleich zwei Tripletten (jeweils 3 gegen 3 Spieler) und in der 2. Runde finden zeitgleich 3 Doubletten (2 gegen 2 Spieler) statt.

Pünktlich um 11:00 Uhr stiegen wir also gegen unseren ersten Gegner, die "Spielgemeinschaft Nebenbouler Nordend" aus Egelsbach, einer sehr erfahrene Mannschaft, in den Ring. Unser Triplette 1 konnte sehr gut mithalten, musste sich dann aber doch noch 9:13 geschlagen geben. Das Triplette 2 hatte jedoch keine Chance und verlor hoch. Bei den Doubletten kamen wir besser ins Spiel, verloren trotzdem 2 Spiele aber konnten das dritte nicht nur gewinnen sondern auch mit maximaler Punktzahl (13:0) für uns entscheiden. Unser erster Erfolg als blutige Anfänger und dann noch in dieser Höhe! In Summe gesehen waren unsere Spiele zum großen Teil doch noch von einer starken Nervösität geprägt.

Ab 14:00 Uhr konnten wir uns mit unserem 2. Gegner den "1.Pétanque Club Petterweil von 1986 e.V." messen. Hier konnten wir auch noch nicht zur notwendigen inneren Ruhe kommen, hielten aber viel besser mit, als beim ersten Gegner. Wir hatten somit durchaus auch reelle Chancen, die Spiele doch gewinnen zu können, schafften es letztlich aber weder bei den Tripletten noch den Doubletten.

Unser erster Ligatag ist trotz der beiden verlorenen Begegnungen für uns ein guter Einstand geworden. Unser Ziel uns nicht zu billig zu verkaufen ist aufgegangen, einen Erfolg haben wir mitgenommen und unsere ganz "jungen" Mitspieler, die erst seit wenigen Wochen überhaupt eine Pétanque-Kugel besitzen haben nicht nur das ganze Team begeistert sondern haben auch selbst großen Spaß gehabt. Das teilweise unsere "jungen" Spielerinnen und Spieler den Renteneintritt bereits schon seit sehr vielen Jahren hinter sich haben, mag bestimmt auch bei unseren lebenserfahreneren Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Bad König neue Ideen der sportlichen Betätigung wecken.

Zu guter Letzt hatten 2 Spieler der TSG immer noch nicht genug vom Pétanque-Sport und nahmen am Folgetag am Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft Doublette, im Gegensatz zum Ligatag im Daueregen, teil. Leider mussten sie in der 3. Runde nach einem spannenden Match mit viel Zuschauerapplaus für schöne Spielzüge und gelungene Aktionen aussteigen, konnten das Sport-Wochenende damit aber trotzdem hoch zufrieden abschließen. Einziger Wermutstropfen bleibt, dass uns immer noch jugendliche Spielerinnen und Spieler fehlen.

Qualifikation Doublette 2017


Matthias und Helmut im Spiel (Quali Doublette, 07.05.2017)

 

Termine

Keine Termine

Unsere Sponsoren

Nachrichten